Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

ASIEN-PAZIFIK-WOCHEN 2003: BÜRGERMEISTERIN SCHUBERT, NINA HAGEN UND INDISCHE ELEFANTEN VOR DEM BRANDENBURGER TOR

Pressemitteilung vom 10.09.2003

Das Presse- und Informationsamt des Landes Berlin teilt mit:

Die Bürgermeisterin von Berlin und Senatorin für Justiz, Karin Schubert, lädt am Freitag, 12. September 2003 um 12.00 Uhr Medienvertreter zur Einstimmung auf die 4. Asien-Pazifik-Wochen 2003 (APW) vor das Brandenburger Tor ein (Fototermin). Die APW finden vom 15. bis 28. September 2003 in Berlin statt. Indien ist in diesem Jahr das Schwerpunktland.

Bürgermeisterin Schubert begrüßt eine farbenfrohe Parade mit indischen Künstlern und Elefanten. Dann singt Nina Hagen ein indisches Musikstück – ein Bajan.

Bereits ab 11.00 Uhr fertigen indische Künstler ein großformatiges Billboard, eine typische indische Werbetafel. Billboards werden während der APW in der Stadt an verschiedenen Plätzen zu sehen sein.

Die 4. Asien-Pazifik-Wochen sind eine Initiative des Regierenden Bürgermeisters von Berlin und werden in der Senatskanzlei des Landes Berlin koordiniert.

Medienvertreter erhalten am Brandenburger Tor umfassende Informationen und eine Pressemappe.

Weitere Informationen finden Sie im Internet unter: www.apforum.com.

Teiefon-Kontakt: Silvia Kostner: 030 / 9026 28 41
- – - – -

Rückfragen:
Chef vom Dienst
Telefon: 9026-2411
E-Mail: Presse-Information@Skzl.Verwalt-Berlin.de