Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

ASIEN-PAZIFIK-WOCHEN 2003: BÜRGERMEISTERIN SCHUBERT ERÖFFNET ASIEN-PAZIFIK-MARKT

Pressemitteilung vom 11.09.2003

Das Presse- und Informationsamt des Landes Berlin teilt mit:

Die Bürgermeisterin von Berlin und Senatorin für Justiz, Karin Schubert, eröffnet am Samstag, 13. September 2003, um 12.00 Uhr auf dem Schloßplatz in Berlin-Mitte gemeinsam mit dem Botschafter der Republik Indien, Seiner Exzellenz T.C.A. Rangachari, den Markt der asiatisch-pazifischen Kulturen (Fototermin).

Botschafter Rangachari beginnt die Eröffnung des Marktes mit einem rituellen Muschelblasen. Dann leitet die indische Tanzgruppe Kashmiri das Bühnenprogramm ein.

Der Markt findet vom 13. bis zum 21. September 2003 statt. Er ist das größte Open-Air-Projekt der vierten Asien-Pazifik-Wochen (APW) in Berlin. Das Schwerpunktland Indien der diesjährigen APW präsentiert dort den kulturellen Reichtum des Subkontinents. 14 weitere Länder des asiatisch-pazifischen Raumes sind außerdem auf dem Markt vertreten. Deutsche und asiatisch-pazifische Vereine, Botschaften und Kultureinrichtungen informieren über ihre Projekte.

Täglich von 16.00 bis 20.00 Uhr, an Wochenenden bis 22.00 Uhr, wird auf dem Markt asiatische Kunst geboten, u. a. Tanz, Musik und asiatische Kampfkunst.

Die APW sind eine Initiative des Regierenden Bürgermeisters von Berlin. Die Senatskanzlei des Landes Berlin koordiniert die Veranstaltungen.

Weitere Informationen finden Sie im Internet unter: www.apforum.com.

Teiefon-Kontakt: Silvia Kostner: 030/9026 2841
- – - – -

Rückfragen:
Chef vom Dienst
Telefon: 9026-2411
E-Mail: Presse-Information@Skzl.Verwalt-Berlin.de