Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

WOWEREIT: GRATULATION AN RONALD RAUHE ZU WELTMEISTERSCHAFTSTITELN IM KANUSPORT

Pressemitteilung vom 15.09.2003

Das Presse- und Informationsamt des Landes Berlin teilt mit:

Der Regierende Bürgermeister Klaus Wowereit gratulierte dem Berliner Kanusportler Ronald Rauhe zum Gewinn zweier Weltmeistertitel bei den 33. Kanu-Weltmeisterschaften in Gainesville/USA mit folgendem Schreiben:

„Die Sportstadt Berlin, ihr Senat und ich persönlich haben mit Freude die Nachricht aufgenommen, dass Sie bei den Kanu-Weltmeisterschaften in Gainesville mit dem Gewinn von zwei Weltmeistertiteln äußerst erfolgreich waren. Zu diesem schönen Erfolg übermittle ich Ihnen die herzlichsten Glückwünsche.

Mit Ihren Siegen im Kajak-Einer über 200 Meter und im Kajak-Zweier über 500 Meter haben Sie nicht nur weltmeisterschaftliches Leistungsvermögen bewiesen, sondern zugleich auch den guten internationalen Ruf der Wassersportstadt Berlin gestärkt. Ihre Siege setzen zugleich Maßstäbe auf dem Weg nach Olympia. Insbesondere in der olympischen 500-Meter-Disziplin haben Sie große Hoffnungen geweckt.

Das sportbegeisterte Berlin und auch ich drücken Ihnen die Daumen für eine weiterhin erfolgreiche Olympiavorbereitung. Möge Sie Ihr Abschneiden bei der WM in den USA zu weiteren Höchstleistungen beflügeln. Ich wünsche Ihnen für Ihren sportlichen Weg auch in Zukunft Ausdauer, Mut und Erfolg sowie viel Glück im persönlichen Leben.”
- – - – -

Rückfragen:
Chef vom Dienst
Telefon: 9026-2411
E-Mail: Presse-Information@Skzl.Verwalt-Berlin.de