Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

MEHR PFLEGESTELLEN STATT HEIMUNTERBRINGUNG

Pressemitteilung vom 30.09.2003

Aus der Sitzung des Senats am 30. September 2003:

Der Senat hat den vom Senator für Bildung, Jugend und Sport, Klaus Böger, vorgelegten Bericht „Mehr Pflegestellen statt Heimunterbringung – Stärkung des Pflegekinderwesens als nachhaltiger Beitrag zur Reduzierung der Heimunterbringung“ beschlossen.

Danach sollen die Rahmenbedingungen für die Unterbringung von Kindern in Pflegefamilien entscheidend verbessert werden. Ziel ist es, den Anteil der Unterbringung in Pflegefamilien zu erhöhen und den in Heimen zu reduzieren. Stärkere Qualifizierung, Beratung und Begleitung von Pflegeeltern sollen dazu beitragen. Für die Gewinnung von Pflegefamilien wird ein Konzept der Öffentlichkeitsarbeit und Information für potenzielle Pflegefamilien entwickelt. Freie Träger sollen in größerem Maße einbezogen werden.
Der Senat beabsichtigt damit einhergehend eine Änderung der Kostenzuständigkeit.
- – -

Rückfragen:
Sprecher der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Sport
Telefon: 9026-5846
E-Mail: Briefkasten@senbjs.verwalt-berlin.de