Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

BERLINER ÜBERBRINGEN BESATZUNG DER “BERLIN” WEIHNACHTSGRÜSSE

Pressemitteilung vom 02.12.2003

Das Presse- und Informationsamt des Landes Berlin teilt mit:

Die Mannschaft des Einsatzgruppenversorgers „Berlin“, des größten Schiffes der Deutschen Marine und zugleich Patenschiff unserer Stadt, feiert in der Marinebasis Rendsburg am 3. Dezember 2003 die Bordweihnacht.

Zu diesem Beisammensein haben der Kommandant und die Besatzung des Schiffes eine Delegation aus Berlin eingeladen. Vertreter von Senatsverwaltungen, des Sports und von Berliner Institutionen und Einrichtungen überbringen den Marineangehörigen Grüße aus Berlin. In einer Grußbotschaft würdigte der Regierende Bürgermeister von Berlin, Klaus Wowereit, den mutigen und engagierten Einsatz von Schiff und Besatzung bei der Erfüllung der dienstlichen Aufgaben im Jahr 2003.

Einen attraktiven Gruß an die Seeleute überbringen Cheerleaders der Berlin-Thunders sowie Vertreter der Berliner Wasserschutzpolizei.

Zu einem besonderen Höhepunkt wird der Besuch des Schiffes auch für Kinder aus dem Neuköllner St. Josef-Heim, die der Delegation angehören. Die Mannschaft des EGV Berlin unterhält zu diesem Kinderheim besonders intensive Beziehungen und hat beispielsweise während der zurückliegenden Fahrt für das Heim Sammlungen an Bord durchgeführt. Mit kleinen selbstgebastelten Geschenken und Bildern werden sich die Kinder bei “ihren” Seebären bedanken und eine frohe Weihnacht wünschen.

Rückfragen:
Chef vom Dienst
Telefon: 9026-2411
E-Mail: Presse-Information@Skzl.Verwalt-Berlin.de