Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

WOWEREIT ÜBERNIMMT EHRENPATENSCHAFTEN FÜR BERLINER DRILLINGE

Pressemitteilung vom 04.12.2003

Das Presse- und Informationsamt des Landes Berlin teilt mit:

Der Regierende Bürgermeister von Berlin, Klaus Wowereit, übernimmt am Freitag, 5. Dezember 2003, 16.00 Uhr, in seinem Amtszimmer im Roten Rathaus zum ersten Mal Ehrenpatenschaften für Berliner Drillinge. Er beglückwünscht drei Elternpaare und überreicht ihnen Ehrenpatenschaftsurkunden für jedes Kind (Fototermin). Die Eltern erhalten dank der Unterstützung mehrerer Sponsoren Präsente.

Wowereit: „Ich freue mich sehr, am Freitag einmal ganz andere Gäste bei mir im Rathaus begrüßen zu können: stolze Eltern mit ihren Drillingen. Ich habe großen Respekt vor den Eltern, die viel Arbeit zu bewältigen haben, aber sicher auch durch viel Freude mit ihren Sprösslingen belohnt werden.
Wenn ich einen kleinen Beitrag mit meiner Ehrenpatenschaft zur Anerkennung der Leistungen bei der Erziehung von Kindern in den Familien leisten kann, mache ich das ganz besonders gern.
Künftig möchte ich alle meine Patenkinder einmal im Jahr zu mir einladen.“

Seit dem 1. August 2003 besteht die Möglichkeit, dass der Regierende Bürgermeister Ehrenpatenschaften über Mehrlingsgeburten ab drei Kindern übernimmt, wenn die Eltern dies wünschen. Die Senatskanzlei führt ein Buch über diese Ehrenpatenschaften. Sonstige Ansprüche können aus der Patenschaft nicht hergeleitet werden.

Weitere Informationen unter
[[http://www.berlin.de/RBmSKzl/ehr_auszeichnungen.html|http://www.berlin.de/RBmSKzl/ehr_auszeichnungen.html]].
- – - – -

Rückfragen:
Chef vom Dienst
Telefon: 9026-2411
E-Mail: Presse-Information@Skzl.Verwalt-Berlin.de