Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

PRESSERUNDFAHRT: BUNDESMINISTERIN BULMAHN, WOWEREIT UND BÖGER WEIHEN NEUE RÄUME IN GANZTAGSSCHULE EIN

Pressemitteilung vom 12.12.2003

Das Presse- und Informationsamt des Landes Berlin teilt mit:

Die Bundesministerin für Bildung und Forschung, Edelgard Bulmahn, der Regierende Bürgermeister von Berlin, Klaus Wowereit, und der Senator für Bildung, Jugend und Sport, Klaus Böger, besichtigen am Montag, 15. Dezember 2003, um 12.00 Uhr die Cäcilien-Grundschule, Nikolsburger Platz 5 in 10717 Berlin. Sie weihen die neuen Freizeit- und Ruheräume der ersten Ganztagsschule im Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf ein.

Die Cäcilien-Grundschule hat in diesem Schuljahr den Ganztagsschulbetrieb aufgenommen. Die Raumnutzungen mussten dafür vollständig verändert werden. Finanziert wurden die Ausstattung und die Umbauten zur Schaffung neuer Lern-, Ruhe-, Arbeits- und Verwaltungsräume, einer Kantine und der Freizeitfläche aus dem Investitionsprogramm „Zukunft Bildung und Betreuung“ (IZBB) der Bundesregierung. Die Schule erhielt 1 Mio. Euro aus diesem Programm. Zehn Prozent der Investitionssumme hat der Bezirk getragen.

Wowereit: „Berlin gehört zu den Vorreitern, die die ersten Bundesmittel für den Ausbau von Ganztagsschulen angefordert haben. Wir erhalten insgesamt ca. 147 Mio. Euro. Damit wird der Senat bis zum Jahre 2007 30 neue Ganztagsschulen in Berlin einrichten. Mit diesem Programm wollen wir den Berliner Eltern eine gesicherte Betreuung ihrer Kinder anbieten. Die Schülerinnen und Schüler können so individuell gefördert werden.“

Ablauf: 12.00 Uhr gemeinsame Abfahrt der Pressevertreter zur Cäcilien-Grundschule per Bus vom Bundesministerium für Bildung und Forschung, Hannoversche Straße 28 – 30, 10115 Berlin, mit Bundesministerin Bulmahn. 12.20 Uhr Begrüßung in der Schule, 12.30 Uhr gemeinsames Mittagessen mit zwei Ganztagsschulklassen des 1. Schuljahres in der neuen Schulkantine. 13.00 Uhr Rundgang, Besichtigung und Einweihung der neuen Freizeit- und Ruheräume, 13.30 Uhr Pressegespräch in der neuen Schulbücherei und 14.00 Uhr Rückfahrt.

Hinweis:
Interessierte Medienvertreter können sich für die Pressefahrt telefonisch beim Bundesministerium für Bildung und Forschung anmelden: Frau Hartmann, Tel. 01888 57 50 57, oder Frau Nieuzylla, Tel. 01888 57 50 58.

- – - – -

Rückfragen:
Chef vom Dienst
Telefon: 9026-2411
E-Mail: Presse-Information@Skzl.Verwalt-Berlin.de