Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

WOWEREIT GRATULIERT KULTURSTAATSMINISTERIN WEISS

Pressemitteilung vom 23.12.2003

Das Presse- und Informationsamt des Landes Berlin teilt mit:

Der Regierende Bürgermeister von Berlin, Klaus Wowereit, hat der Kulturstaatsministerin im Bundeskanzleramt, Dr. Christina Weiss, zu ihrem Geburtstag gratuliert.

Wowereit schrieb u.a.: “Die Kulturstadt Berlin, der Senat und ich persönlich übermitteln dir zu deinem runden Geburtstag die herzlichsten Grüße und Glückwünsche.

Du sagst: ‘Berlin ist eine wirkliche Großstadt und jeder Teil ein anderes Stück Welt.’ Das ehrt unsere Stadt, das spricht für deine Liebe zu ihr. Und mögen wir in manchem Detail unterschiedlicher Auffassung sein, dass die Kultur Berlins große Stärke ist und dass sie Berlin zu einer spannenden und attraktiven Stadt macht, darin stimmen wir fraglos überein. Und ich bin froh, dass es uns gemeinsam gelungen ist, mit der Gründung der Opernstiftung einem wichtigen Teil der Berliner Kultur trotz äußerst knapper Kasse eine Perspektive zu geben.

Dies sollte uns auch im neuen Jahr helfen, die Reformen für unser Land und für unsere Stadt entschlossen und konsequent fortzusetzen. Und wenn ich schon bei den Aussichten für 2004 bin, dann will ich auch hier einen Wunsch und eine Gewissheit nicht verschweigen: Dass wir auch weiterhin mit deiner Unterstützung rechnen dürfen, wenn es darum geht, dass sich Bund und Länder in sehr viel stärkerem Maße als bisher mit ihrer Hauptstadt identifizieren, dass es eine Verständigung über die Rolle der Hauptstadt in unserem föderalen Staat gibt und dass Berlin auf dem Weg in die Zukunft solidarische Begleitung erfährt.

In diesem Sinne freue ich mich auf eine gute Zusammenarbeit und wünsche dir und deinen Angehörigen ein besinnliches und freudvolles Weihnachtsfest sowie einen guten Start in ein glückliches, erfolgreiches und friedliches Jahr 2004.”

- – - – -

Rückfragen:
Chef vom Dienst
Telefon: 9026-2411
E-Mail: Presse-Information@SKZL.Verwalt-Berlin.de