Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

WOWEREIT GRATULIERTE PLATZECK

Pressemitteilung vom 29.12.2003

Das Presse- und Informationsamt des Landes Berlin teilt mit:

Der Regierende Bürgermeister von Berlin, Klaus Wowereit, hat dem Ministerpräsidenten des Landes Brandenburg zum 50. Geburtstag gratuliert.

Wowereit schrieb u. a.: „Der Senat von Berlin und ich persönlich übermitteln dir zu deinem 50. Geburtstag die herzlichsten Grüße und Glückwünsche.

Mit meiner Gratulation zu diesem Jubiläum verbinde ich zugleich den Dank Berlins für all das, was du für unsere Region leistest. Es entspricht nicht nur unserer Zusammenarbeit in vielen Gremien, beispielsweise bei den gemeinsamen Kabinettsitzungen, es entspricht vor allem unser beider tiefen Überzeugung, dass Berlin und Brandenburg zusammengehören, dass wir in der Zukunft als Wirtschafts- und Arbeitsmarktregion und in unserem föderalen System nur gemeinsam gute Chancen haben. Ich bin sicher, lieber Matthias, unser partnerschaftliches Miteinander wird auch künftig Früchte tragen, für Brandenburg wie für Berlin und ganz besonders für unsere Bürgerinnen und Bürger.

Was wäre Berlin ohne sein Umland? Was wäre dieses Umland ohne sein Zentrum – ohne von Zentralismus(!) zu reden? Es geht halt nur zusammen und ich bin sicher, das alte Wort Willy Brandts: ‚Jetzt wächst zusammen, was zusammengehört‘ gilt letztlich auch für Berlin und Brandenburg. Ich bin überzeugt, dass wir erfolgreich weiter daran arbeiten werden.

Für das neue Lebensjahrzehnt sowie für die im neuen Kalenderjahr vor dir liegenden Herausforderungen wünsche ich dir weiterhin Schaffenskraft und Erfolg in deinem Amt sowie persönlich Gesundheit und Glück.”
- – - – -

Rückfragen:
Chef vom Dienst
Telefon: 9026-2411
E-Mail: Presse-Information@Skzl.Verwalt-Berlin.de