Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

FRISTVERLÄNGERUNG FÜR DEN BERLINER INTEGRATIONSPREIS 2003

Pressemitteilung vom 01.08.2003

Die Senatsverwaltung für Gesundheit, Soziales und Verbraucherschutz teilt mit:

Die Frist für die Bewerbung um den von der Senatsverwaltung für Gesundheit, Soziales und Verbraucherschutz ausgelobten Integrationspreis 2003 ist auf den 30. September 2003 verlängert worden. Dieser Preis ist in diesem Jahr – dem Europäischen Jahr der Menschen mit Behinderungen – von der Senatsverwaltung und dem Integrationsamt ins Leben gerufen worden.

Mit dem Preis sollen Berliner Arbeitgeber ausgezeichnet werden, die sich in vorbildlicher Weise um die berufliche Eingliederung von schwerbehinderten Menschen verdient gemacht haben. Um den Integrationspreis 2003 können sich Unternehmen aus allen Wirtschaftsbereichen sowie des Öffentlichen Dienstes mit Sitz in Berlin bewerben. Integrationsunternehmen sind von der Wettbewerbsbeteiligung ausgeschlossen.

Arbeitgeber, die an dem Wettbewerb teilnehmen möchten, können bei der Senatsverwaltung für Gesundheit, Soziales und Verbraucherschutz, I B 24, Oranienstr. 106, 10969 Berlin, Fax: 9028 2063 einen Fragebogen anfordern oder unter www.berlin.de/sengessozv herunterladen. Der Fragebogen ist bis zum 30. September 2003 ausgefüllt an die Senatsverwaltung zurückzusenden.

Die Jury, die den Preisträger auswählt, besteht aus je einem Vertreter der Senatsverwaltung für Gesundheit, Soziales und Verbraucherschutz, des Integrationsamtes Berlin, des Landesarbeitsamtes Berlin-Brandenburg, eines Arbeitgeber-, eines Arbeitnehmer- und zweier Behindertenverbände sowie dem Landesbeauftragten für behinderte Menschen.

Dem prämierten Arbeitgeber wird der Integrationspreis 2003 von der Senatorin für Gesundheit, Soziales und Verbraucherschutz überreicht. Der Preisträger hat das Recht, in seinen Geschäftsbeziehungen drei Jahre lang auf die Preisverleihung hinzuweisen.

Rückfragen:
Regina Kneiding
Telefon: 9028-2743
E-Mail: Regina.Kneiding@sengsv.verwalt-berlin.de