Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

EINLADUNG ZUM PRESSE- UND FOTOTERMIN: AUFNAHME DER SERIENPRODUKTION VON CARDIODETECT

Pressemitteilung vom 14.04.2003

Die Senatsverwaltung für Wirtschaft, Arbeit und Frauen teilt mit:

Staatssekretär Volkmar Strauch besucht am 16. April 2003, 13.30 Uhr, anlässlich der Aufnahme der Serienproduktion von CardioDetect® die Firma rennesens GmbH, Robert-Rössle-Straße 10, 13125 Berlin, Haus 85.

Mehr als 280.000 Menschen erleiden in Deutschland jedes Jahr einen Herzinfarkt, über 70.000 sterben daran. Oft, weil die Anzeichen unklar sind oder zu spät erkannt werden. Das Berliner Biotechnologieunternehmen rennesens GmbH hat mit dem CardioDetect® ein Gerät entwickelt, das einen laborunabhängigen, einfach anzuwendenden Schnelltest für Fach- und Eigenanwender im Format einer EC-Karte ermöglicht.

CardioDetect® liefert bereits 35 Minuten nach Beginn der Symptome einen sicheren Nachweis für einen Infarkt und ermöglicht somit eine wesentlich schnellere Behandlung. Nach einer Entwicklungszeit von zwei Jahren geht dieses innovative und weltweit einzigartige Produkt aus Berlin jetzt in die Serienproduktion.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen

Rückfragen:
Christoph Lang
Telefon: 9013-7418
E-Mail: christoph.lang@senwiarbfrau.verwalt-berlin.de