Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

EINLADUNG ZUM PRESSE- UND FOTOTERMIN: HARALD WOLF BESUCHT DIE PIN AG

Pressemitteilung vom 01.08.2003

Die Senatsverwaltung für Wirtschaft, Arbeit und Frauen teilt mit:

Wirtschaftssenator Harald Wolf besucht am Mittwoch, 06. August 2003,um 12.00 Uhr, die Firma PIN AG, Wolfener Str. 36, 12681 Berlin.

Seit Anfang August 1998 sind in Deutschland auch private Anbieter für Postdienstleistungen zugelassen. Die PIN AG zählte zu den ersten, denen die staatliche Regulierungsbehörde die Lizenzen für den Post- und Paketverkehr erteilte. Zur Zeit gehören Berlin, Potsdam und Leipzig zum Zustellgebiet des Unternehmens. Das Land Berlin hat mit der PIN AG einen Rahmenvertrag abgeschlossen.

Rückfragen:
Chistoph Lang
Telefon: 9013-7418
E-Mail: christoph.lang@senwiarbfrau.verwalt-berlin.de