Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

TECHNISCHE STÖRUNG BEIM VÖBB BEHOBEN

Pressemitteilung vom 20.03.2003

Die Senatsverwaltung für Wissenschaft, Forschung und Kultur teilt mit:

Nach einem Störfall im EDV-Verbund der Öffentlichen Bibliotheken Berlins – VÖBB, der dazu führte, dass am Mittwoch den 19.03.03 die Berliner Öffentlichen Bibliotheken zum Teil geschlossen blieben bzw. nur einen eingeschränkten Benutzerservice anbieten konnten, steht seit dem 20.03.03 das EDV-System wieder zur Verfügung.

Der EDV-Verbund, der seit Herbst 2002 alle Öffentlichen Bibliotheken der Stadt virtuell verbindet, bietet den Bibliotheksbenutzern den Zugriff auf über 8 Millionen Bücher, Zeitschriften, CDs, CD-ROMs, Videos, Noten, Hörbücher, Spiele.

Mit dem Internetservice des VÖBB (www.voebb.de) kann man von zu Hause aus Leihfristen verlängern, Medien recherchieren und sich nach Hause bestellen sowie Informationen über das eigene Benutzerkonto erhalten.

Dem VÖBB, ein Gemeinschaftsunternehmen der Berliner Bezirke, der Stiftung Zentral- und Landesbibliothek Berlin und der Senatsverwaltung für Wissenschaft, Forschung und Kultur gehören 100 Bibliotheken an.

Rückfragen:
Annette Walz
Telefon: 90 228 208
E-Mail: annette.walz@senwfk.verwalt-berlin.de