Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

ARBEITSSTIPENDIEN FÜR BERLINER SCHRIFTSTELLERINNEN UND SCHRIFTSTELLER 2004

Pressemitteilung vom 22.12.2003

Die Senatsverwaltung für Wissenschaft, Forschung und Kultur vergibt auch 2004 Arbeitstipendien für Berliner Schriftstellerinnen und Schriftsteller, die ihren Lebensmittelpunkt in Berlin haben.

Die Stipendien sind monatlich mit 1.250 Euro dotiert und werden in der Regel für 6 Monate vergeben (7.500 Euro).

Die Vergabe erfolgt vorbehaltlich der zur Verfügung stehenden Mittel.

Ab sofort können Interessierte die Bewerbungsunterlagen im

Referat KE Stipendien und Projektförderung/Literatur
der Senatsverwaltung für Wissenschaft, Forschung und Kultur,
Brunnenstr. 188-190, 10119 Berlin

abholen.

Informationen erhalten Sie unter den Telefonnummern:
(030) 90 228 535 oder (030) 90 228 536 und im Internet unter www.berlin.de/senwisskult/kult/index.html

Bewerbungsschluss ist der 30. Januar 2004 (Poststempel).

Rückfragen:
=Annette Walz
Telefon: 030/90228-208
E-Mail: pressestelle@senwfk.verwalt-berlin.de