Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

Beteiligung der Bürger an der Bauleitplanung

Pressemitteilung vom 13.03.2003

Das Bezirksamts Friedrichshain-Kreuzberg teilt mit:

Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg
Ortsteil Kreuzberg

Frühzeitige Bürgerbeteiligung, § 3 Abs. 1 BauGB
Bebauungsplan VI-150d-2a (Besselpark) umfasst die Besselstraße zwischen Friedrichstra-ße und Markgrafenstraße und die beiderseits anliegenden Grundstücke, sowie Markgrafen-straße (teilweise), Enckestraße, Grundstücke Friedrichstraße 16 – 22, 30 und Lindenstraße 91 (teilweise).
Ziel/Zweck:
Kerngebiet, allgemeines Wohngebiet, öffentliche Parkanlage, öffentliche Parkanlage mit Kinderspielplatz und Kindertagesstätte.
Bebauungsplan VI-34-2 (Moritzplatz) umfasst die Grundstücke Oranienstraße 59-62 im Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg, Ortsteil Kreuzberg
Ziel/Zweck:
Öffentliche Parkanlage
Während der Auslegungsfrist können die Pläne und Entwürfe eingesehen und nach Erläute-rung der Ziele, Zwecke und Auswirkungen der Planung Äußerungen hierzu abgeben wer-den. Das Anhörungsergebnis wird in die weitere Planung einfließen.

Öffentliche Auslegung, § 3 Abs. 2 BauGB
Bebauungsplan 2-7 (Heeresbäckerei) für das Grundstück Köpenicker Straße 16-17
Ziel/Zweck: Mischgebiet, Gehrecht für die Allgemeinheit (Spreeuferweg)
Während der Auslegungsfrist können Anregungen vorgebracht werden. Diese werden in die abschließende Abwägung der öffentlichen und privaten Interessen gegeneinander und un-tereinander einbezogen.
Eine Umweltverträglichkeitsprüfung soll nicht durchgeführt werden.

Zeit: 17. März 2003 bis einschließlich 17. April 2003 Montag bis Donnerstag von 8.00 bis 16.00 Uhr, Freitag von 8.00 bis 14.30 Uhr,
sowie nach Vereinbarung

Ort: Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg von Berlin, Abt. für Stadtentwicklung und Bau-en, Amt für Stadtplanung und Vermessung, Fachbereich Stadtplanung, -Rathaus-, Zimmer 506, Yorckstr. 4 – 11, 10965 Berlin, Tel.: 2588-3669/3316

Rückfragen: Telefon 030-Email: Siegfried.Bracht@BA-FK.Verwalt-Berlin.de
E-Mail-Adresse nicht für Dokumente mit elektronischer Signatur

Rückfragen:
Siegfried Bracht
Telefon: 2588-3669
E-Mail: Siegfried.bracht@BA-FK.verwalt-berlin.de