Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

DER FUCHS – NEUE INFORMATIONSBROSCHÜRE IN DER REIHE

Pressemitteilung vom 18.12.2003

Die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung teilt mit:

Die Jagdbehörde bei der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung hat in der Informationsreihe „Wildtiere im Stadtgebiet“ eine neue Broschüre über den Fuchs herausgeben.

Durch die unmittelbare Nachbarschaft von Menschen und Tier entstehen bei dem Aufeinandertreffen, oft aus Unkenntnis über die Lebensweise der Tiere, Ängste.
Denen soll mit dieser Broschüre entgegengewirkt werden. Sie soll dazu beitragen, Vorurteile und Ängste abzubauen und bereits im Vorfeld Schäden und Konflikte mit Füchsen zu vermeiden.

Die Broschüre enthält Informationen zum Lebensraum, zur Lebensweise und zur Ernährung eines Fuchses. Sie gibt Auskunft über die Rechtslage und Ratschläge bei Problemen mit Füchsen und nennt entsprechende Ansprechpartner.

Die Broschüre ist bei der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung (Jagdbehörde) unter der Telefon-nummer 9012 2222 (Wildtiertelefon) zu bestellen und im Internet unter http://www.stadtentwicklung.berlin.de/forsten/wildtiere/de/fuchs.shtml
einzusehen. Zusätzlich ist die Broschüre im Infocenter der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung, Behrenstraße 42 in Berlin-Mitte, erhältlich.

Rückfragen:
Petra Reetz
Telefon: 9012-5800
E-Mail: petra.reetz@senstadt.verwalt-berlin.de