Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

37. SPRECHSTUNDE DES LANDESBEAUFTRAGTEN FÜR BEHINDERTE

Pressemitteilung vom 23.07.2003

Die Senatsverwaltung für Gesundheit, Soziales und Verbraucherschutz teilt mit:

HERZLICHE BITTE AN DIE MEDIEN DIE MITTEILUNG SPÄTESTENS AM 26.07.03 ZU VERÖFFENTLICHENBEI EINER TAGGLEICHEN VERÖFFENTLICHUNG GAB ES BERECHTIGTE KRITIKEN VON MENSCHEN MIT BEHINDERUNG

Der Landesbeauftragte für Behinderte Martin Marquard lädt für

Montag, den 28. Juli 2003, in der Zeit von 14.00 bis 18.00 Uhr in den Raum E.008 des Dienstgebäudes Oranienstraße der Senatsverwaltung für Gesundheit, Soziales und Verbraucherschutz, Oranienstraße 106, 10969 Berlin, Aufzug bis EG, zu seiner nächsten, der 37. öffentlichen Sprechstunde ein.

Die Sprechstunden finden in der Regel an jedem letzten Montag im Monat in der Zeit von 14.00 bis 18.00 Uhr am oben benannten Ort statt und werden über die Medien veröffentlicht.

Um unnötige Wartezeiten zu vermeiden, ist es notwendig, sich telefonisch, per Fax oder e-mail anzumelden: Tel.: 9028-2917 / -2918 / -2998 / -2046 Fax: 9028-2166 und e-mail:lfb@sengsv.verwalt-berlin.de.

Bus 129 und 240 (beide behindertengerecht), U6 Kochstraße (Aufzug) oder U2 Spittelmarkt und U8 Moritzplatz (beide ohne Aufzug).

Rückfragen:
Martin Marquard
Telefon: 9028-2917
E-Mail: lfb@sengsv.verwalt-berlin.de