EINLADUNG ZUM PRESSE-TERMIN: SENATORIN KNAKE-WERNER BEIM SOMMERFEST VON LANDJUWEL

Pressemitteilung vom 29.08.2003

Die Senatsverwaltung für Gesundheit, Soziales und Verbraucherschutz teilt mit:

Am Sonntag, dem 31. August 2003, veranstalten die 21 Handwerksbetriebe der LandJuwel-Fleischer Berlin-Brandenburg ein großes Sommerfest am Müggelsee. Verbraucherschutzsenatorin Dr. Heidi Knake-Werner wird an diesem Fest teilnehmen. Die Senatorin würdigt das Engagement der Fleischerhandwerker, den engen Kontakt mit den Kunden zu suchen und ihnen viel Verbraucherinformation und Beratung anzubieten.

Die Senatorin erklärt: „Bei LandJuwel ist der Name Programm. Bei dieser Firma haben Verbraucherinnen und Verbraucher die Garantie, wertvolles, naturbelassenes Markenfleisch aus eigener Tierhaltung zu beziehen. Hier wird Verbraucherschutz durch eigene Qualitätskontrollen präventiv betrieben, über gesetzliche Auflagen hinaus. Gerade in diesem Jahr, in dem wir 50 Jahre aktiven Verbraucherschutz in Berlin begehen, ist es für die Verbraucher von besonderem Interesse zu sehen, woher ihr Essen kommt und wie die Lebensmittel hergestellt werden. Das Kundenfest bietet die Möglichkeit, sich über die `gläserne Kette der Fleischerzeugung vom Züchter bis zur Fleischtheke` genau zu informieren.

Die `Gläserne Kette` und das eigene Controllingsystem als Markenzeichen von LandJuwel sichern eine Transparenz in der Produktion des Fleisches, die wir bei der Lebensmittelherstellung, dem Handel und dem Vertrieb generell benötigen. Dies ist Voraussetzung eines wirksamen Schutzes der Verbraucherinnen und Verbraucher. Wir brauchen Transparenz und eine umfassende Information auch, um den Verbrauchern eine bewusste und verantwortungsvolle Kaufentscheidung zu ermöglichen.“

Die Senatorin besucht das Sommerfest am Sonntag, 31. August 2003, ab 12.00 Uhr. Es findet statt in Schroers Biergarten, in der Josef-Nawrocki-Straße 16 in 12587 Berlin-Friedrichshagen.

Über Ihr Interesse würden wir uns freuen.

Rückfragen:
Roswitha Steinbrenner
Telefon: 90282743
E-Mail: Roswitha.Steinbrenner@sengsv.verwalt-berlin.de