Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

SOZIALSENATORIN KNAKE-WERNER EHRT SOZIAL ENGAGIERTE BERLINERINNEN UND BERLINER

Pressemitteilung vom 03.12.2003

Die Senatsverwaltung für Gesundheit, Soziales und Verbraucherschutz teilt mit:

Der 5. Dezember ist Internationaler Tag des Ehrenamtes. Dieser Tag steht im Zeichen der Menschen, die sich durch langjährige ehrenamtliche Tätigkeit um das Gemeinwohl verdient gemacht haben. In Berlin wird ehrenamtliches Engagement besonders groß geschrieben. Fast jeder Vierte leistet in Berlin inzwischen freiwillige Arbeit – Tendenz steigend.

Zwölf der Aktivsten werden am Tag des Ehrenamtes für ihre herausragenden Verdienste geehrt. Die Senatorin für Gesundheit, Soziales und Verbraucherschutz Dr. Heidi Knake-Werner verleiht im Rahmen einer festlichen Veranstaltung an die Berlinerinnen und Berliner die Ehrennadel für besonderes soziales Engagement.

Die Verleihung der Ehrennadel findet statt

am Freitag, dem 5. Dezember 2003, um 13.30 Uhr im Raum 1.123 im Dienstgebäude der Senatsverwaltung für Gesundheit, Soziales und Verbraucherschutz, Oranienstraße 106, 10969 Berlin.

Vertreterinnen und Vertreter der Medien sind zu diesem Termin herzlich eingeladen.

Rückfragen:
Roswitha Steinbrenner
Telefon: 9028-2743
E-Mail: pressestelle@sengsv.verwalt-berlin.de