Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

KLAUS BÖGER ERÖFFNET AM 8. AUGUST FESTABEND ZUM 10. BERLINER KINDERFESTIVAL

Pressemitteilung vom 04.08.2003

Die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Sport teilt mit:

„Runter von der Straße – rein in den Verein“ heißt das Motto des 10. Berliner Kinder-festivals. Es findet vom 5. bis 10. August im Sportforum Hohenschönhausen statt. Dort präsentieren Vereine ihre Freizeit- und Sportangebote. Kinder und Jugendliche können Sportarten testen, Neues entdecken und ihr Talent ausprobieren.

Veranstaltet wird das Kinderfestival von „Juventus – Verein zum Schutz für Kinder und Jugend e.V.“ in Zusammenarbeit mit dem Landessportbund Berlin und der Sportjugend Berlin.

Zum zehnjährigen Jubiläum wird Berlins Senator für Bildung, Jugend und Sport, Klaus Böger, die Gäste am großen Festabend begrüßen und die Arbeit der Förderer und Partner des Kinderfestivals würdigen.

Die Veranstaltung findet statt
am Freitag, 8. August 2003, um 19.00 Uhr,
im Wappensaal des Berliner Rathauses, 10173 Berlin-Mitte.

Böger: „Der Sport bietet gerade auch jungen Leuten viele Möglichkeiten, gemeinsam mit anderen die Freizeit sinnvoll zu gestalten und Teamgeist sowie Selbstvertrauen zu entwickeln. Seit nunmehr zehn Jahren setzt sich das Berliner Kinderfestival erfolgreich dafür ein, Kinder und Jugendliche für den Sport zu gewinnen. Den Initiatoren und allen Partnern des Festivals gilt mein Dank für ihr beachtliches gesellschaftliches
Engagement“.

Rückfragen:
Dr. Thomas John
Telefon: 9026-5846
E-Mail: Thomas.John@senbjs.verwalt-berlin.de