Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

KLAUS BÖGER ERÖFFNET AM 29. AUGUST NEUE GANZTAGSGRUNDSCHULE IN WILMERSDORF

Pressemitteilung vom 27.08.2003

Die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Sport teilt mit:

Bei den Ganztagsschulen hat Berlin eine Spitzenposition unter den Bundesländern. Mehr als 30 Prozent aller Schulen in der Hauptstadt bieten eine Ganztagsbetreuung für die Kinder an.

Im neuen Schuljahr kommen 17 Berliner Grundschulen hinzu. Eine davon ist die Cäciliengrundschule am Nikolsburger Platz in Wilmersdorf.

Bildungssenator Klaus Böger eröffnet gemeinsam mit dem Stadtrat für Schule des Bezirks Charlottenburg-Wilmersdorf, Reinhard Naumann, und den Eltern und Kindern die neue Ganztagsgrundschule

am Freitag, dem 29. August 2003, um 13.00 Uhr, Cäciliengrundschule,
Nikolsburger Platz 5, 10717 Berlin.

Die Cäciliengrundschule ist eine von insgesamt 30 Ganztagsgrundschulen in gebundener Form, die bis 2006 aufgebaut werden. Zugleich wird das Hortangebot an den Grundschulen weiter ausgebaut und die verlässliche Halbtagsgrundschule, in der die Kinder von 7.30 bis 13.30 Uhr durchgängig auch außerhalb des Unterrichts betreut werden, flächendeckend bis 2006 ausgebaut.

In den gebundenen Ganztagsgrundschulen nehmen die Kinder den ganzen Tag verbindlich am pädagogischen Angebot teil. Zwischen Unterricht, Projektarbeit und Freizeit wird so gewechselt, dass es dem Entwicklungsstand der Kinder entspricht.

In den offenen Ganztagsgrundschulen findet wie in der Halbtagsschule der Unterricht am Vormittag statt. Vor dem Unterricht und nachmittags werden die Kinder in einem Hort betreut, erledigen ihre Hausaufgaben, nehmen an Arbeitsgruppen teil oder spielen miteinander. Die Teilnahme am Hort ist freiwillig.

Zum Ausbau der Ganztagsangebote nutzt Berlin das Investitionsprogramm der Bundesregierung. 147 Mio. Euro stehen dafür in den Jahren 2003-2007 für Aus- und Umbaumaßnahmen zur Verfügung.

Rückfragen:
Dr. Thomas John
Telefon: 9026 5846
E-Mail: thomas.john@senbjs.verwalt-berlin.de