Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

EINLADUNG ZUR PRESSEKONFERENZ -- PROF. JÜRGEN BAUMERT ÜBERGIBT DEN BERICHT DER BILDUNGSKOMMISSION BERLIN-BRANDENBURG AN KLAUS BÖGER UND STEFFEN REICHE UND STELLT IHN VOR

Pressemitteilung vom 09.09.2003

Die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Sport teilt mit:

Berlins Bildungssenator Klaus Böger und der brandenburgische Bildungsminister Steffen Reiche haben die Gemeinsamkeit der Region im Blick. Sie wollen ein Bildungsangebot, das die Stärken beider Länder bündelt und vernetzt.

Aus diesem Grund beauftragten Böger und Reiche Ende 2000 eine gemeinsame
Bildungskommission unter Leitung des renommierten Bildungsforschers Prof. Dr. Jürgen Baumert, eine Bestandsaufnahme der schulpolitischen Zielsetzungen in beiden Ländern zu machen und Handlungsmöglichkeiten zu benennen, um beide Schulsysteme im Hinblick auf eine Fusion Berlins und Brandenburgs aufeinander abzustimmen.

Die Bildungskommission nahm im März 2001 die Arbeit auf. Jetzt liegt ihr Bericht vor.

Der Vorsitzende der Kommission, Prof. Dr. Baumert, wird den Bericht an Klaus Böger und Steffen Reiche übergeben und die Ergebnisse vorstellen

am Mittwoch, dem 10. September 2003, um 12.30 Uhr,
im Berliner Rathaus, Raum 338, 10173 Berlin-Mitte.

Rückfragen:
Dr. Thomas John
Telefon: 9026 5846
E-Mail: thomas.john@senbjs.verwalt-berlin.de