Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

BILDUNGSPROGRAMM FÜR BERLINER KITAS -- VERHANDLUNGEN ZUR ÜBERARBEITUNG DES ENTWURFS BEGINNEN

Pressemitteilung vom 29.09.2003

Die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Sport teilt mit:

Bildungssenator Klaus Böger hat im Juni den Entwurf eines Bildungsprogramms für die Berliner Kindertageseinrichtungen vorgestellt. Das Programm beschreibt Ziele und Inhalte der pädagogischen Arbeit der Kindertageseinrichtungen und die Aufgaben der Erzieher/innen. „Wir wollen die Kitas als Bildungseinrichtungen stärken, Qualitätsmaßstäbe entwickeln und die Erzieher/innen in ihrer pädagogischen Arbeit unterstützen“, so Böger.

Der Entwurf des Bildungsprogramms wird gegenwärtig in allen Trägerbereichen breit diskutiert, er trifft in der Berliner Fachöffentlichkeit und bundesweit auf große Zustimmung.

Am 1. Oktober beginnt eine Arbeitsgruppe unter Federführung der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Sport mit der Auswertung der Ergebnisse dieser Diskussion. An der Arbeitsgruppe beteiligen sich Vertreter/innen der Bezirke, der freien Träger, der Gewerkschaften, des Landeselternausschusses Kindertagesstätten, des Landesjugendamtes sowie der von der Internationalen Akademie (INA) an der Freien Universität koordinierten Autor(inn)engruppe des Entwurfs.

Ziel ist die Überarbeitung des Entwurfs zu einem allgemein akzeptierten Berliner Bildungsprogramm bis zum Ende des Jahres.

Sie wird anschließend durch eine Qualitätsentwicklungsvereinbarung zwischen den Trägern und dem Land Berlin für alle Berliner Kindertageseinrichtungen verbindlich gemacht.

Das Kita-Bildungsprogramm im Internet: www.senbjs.berlin.de

Rückfragen:
Rita Hermanns
Telefon: 9026 5843
E-Mail: rita.hermanns@senbjs.verwalt-berlin.de