Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

EINLADUNG---NIKOLAUSÜBERRASCHUNG --- IKEA ÜBERREICHT AM 6. DEZEMBER SPENDE FÜR BERLINER KINDER AN STAATSSEKRETÄR THOMAS HÄRTEL

Pressemitteilung vom 03.12.2003

Die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Sport, teilt mit:

Die Berliner Einrichtungshäuser von IKEA setzen ihre Unterstützung für Kinder- und Jugendprojekte in Berlin fort und übergeben am Nikolaustag an 30 Einrichtungen Sachspenden im Wert von 12.000 Euro. Der Staatssekretär für Bildung, Jugend und Sport, Thomas Härtel, nimmt gemeinsam mit Tempelhofer Kindern und Familien die schwedischen Nikolausüberraschungen entgegen
am Samstag, dem 6. Dezember 2003, um 11.00 Uhr,
IKEA – Einrichtungshaus Berlin – Tempelhof, Restaurant,
Sachsendamm 6, 10829 Berlin.

Die IKEA Einrichtungshäuser Berlin und Brandenburg vereinbarten im Sommer diesen Jahres mit der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Sport die Unterstützung für Berliner Kinder- und Jugendprojekte. Neben der Unterstützung regionaler Projekte in Spandau, Treptow-Köpenick und Tempelhof-Schöneberg halfen sie dem Evangelischen Jugend- und Fürsorgewerk, möblierten das Internet Cafe von ‚jugendnetz-berlin.de’ zur IFA und stellten die Ausstattung für die ‚Netd@ys-Berlin’ zur Verfügung. Das neue Einrichtungs-haus in Tempelhof unterstützt darüber hinaus die Kindertagesstätte Bosestraße und die Marianna-Chon-Sonderschule mit Geldspenden.

Staatssekretär Thomas Härtel würdigte das Engagement der IKEA Einrichtungshäuser:
„Ich freue ich sehr, dass die IKEA Einrichtungshäuser in Berlin und Brandenburg Kinder- und Jugendprojekte unterstützen und sich damit zu ihrer unternehmerischen Verantwortung für die junge Generation bekennen.“

Rückfragen:
Rita Hermanns
Telefon: 9026-5843
E-Mail: Rita.Hermanns@senbjs.verwalt-berlin.de