Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

„STUDIEREN 2002“ IM BERLINER RATHAUS

Pressemitteilung vom 11.03.2002

Das Presse- und Informationsamt des Landes Berlin teilt mit:

Wie bereits im letzten Jahr findet am Freitag, 15. März 2002, wieder eine Informations- und Beratungsmesse zum Hochschulstudium in Berlin und Brandenburg statt. In der Zeit von 10.00 bis 17.00 Uhr können sich interessierte Schülerinnen und Schüler der Oberstufe und deren Eltern im Roten Rathaus in Mitte über Studienmöglichkeiten in Berlin und Brandenburg informieren. Hierzu geben die Studienberatungen der einzelnen Hochschulen sowie die Berufsberater für Abiturienten der Arbeitsämter Auskünfte. Die Europäische Berufsberatung und die Hochschulteams bieten ebenfalls ihre Dienste an. Studentenwerke und Stiftungen geben Hinweise zur Studienfinanzierung. Neben den Informationsständen gibt es ein umfangreiches Vortragsprogramm mit den Schwerpunkten:

 Studienfinanzierung,
 „Studieren live“ – Studierende berichten über ihren Alltag,
 Arbeitsmarktperspektiven nach dem Studium – Berufseinsteiger und Existenz-gründer informieren.

Der Eintritt ist frei. Weitere Informationen sind erhältlich unter: www.studieren2002.de oder beim Landesarbeitsamt Berlin Brandenburg, Tel. 030/5555 992625.

– - – - -

Rückfragen:
Chef vom Dienst
Telefon: 9026-2411