Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

SENATOREN IM AUFSICHTSRAT DER BERLINWASSER HOLDING AG

Pressemitteilung vom 16.04.2002

Aus der Sitzung des Senats am 16. April 2002:

Der Senat hat auf Vorlage des Senators für Wirtschaft, Arbeit und Frauen, Dr. Gregor Gysi, die erforderliche Ausnahmegenehmigung für die Entsendung der Senatoren Dr. Gregor Gysi und Dr. Thilo Sarrazin in den Aufsichtsrat der BerlinWasser Holding (BWH) AG erteilt. Dieser Beschluss wird dem Abgeordnetenhaus zur Kenntnisnahme unterbreitet.

Gemäß § 6 Abs. 2 des Senatorengesetzes in der Fassung vom 6. Januar 2000 (GVBl. S. 221) lässt der Senat für die Senatoren für Finanzen, Dr. Thilo Sarrazin, sowie für Wirtschaft, Arbeit und Frauen, Dr. Gregor Gysi, eine Ausnahme von der Vorschrift des § 6 Abs. 1 des Senatorengesetzes für die Zugehörigkeit zum Aufsichtsrat der BWH AG zu.

– - -

Rückfragen:
Sprecher des Senats / Sprecher der Senatswirtschaftsverwaltung
Telefon: 9026-3200 / 9013-7418