Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

BESTELLUNG VON MITGLIEDERN DES AUFSICHTSRATES DER LANDESBANK BERLIN – GIROZENTRALE

Pressemitteilung vom 30.04.2002

Aus der Sitzung des Senats am 30. April 2002:

Der Senat hat auf Vorlage von Wirtschaftssenator Dr. Gregor Gysi beschlossen, der Gewährträgerversammlung der Landesbank Berlin – Girozentrale – vorzuschlagen, sieben Personen in den Aufsichtsrat der Landesbank Berlin zu bestellen. Die fünfjährige Amtszeit des Aufsichtsrates war am 30. Juni 2001 abgelaufen. Die erforderliche Bestellung für eine neue Amtszeit hat sich wegen der erst Anfang dieses Jahres verbindlich festgelegten Neustrukturierung des Konzerns der Bankgesellschaft Berlin AG verzögert. Die Senatoren Dr. Gregor Gysi, Dr. Thilo Sarrazin und Peter Strieder sind bereits im Februar zu Mitgliedern des Aufsichtsrats bestellt worden. Eine Verkleinerung des Gremiums von 21 auf 15 Mitglieder ist noch in diesem Jahr beabsichtigt.

Neu bestellt werden sollen die Herren Thomas Dobkowitz (Unternehmensberater), Dr. Michael Endres (ehem. Vorstandsmitglied der Deutschen Bank AG), Dr. Heinz-Gerd Stein (Mitglied des Vorstands der ThyssenKrupp AG) und Bernd Wrede (ehem. Vorsitzender des Vorstands der Hapag-Lloyd AG), die auch bereits dem Aufsichtsrat der Bankgesellschaft Berlin AG angehören. Weitere Mitglieder des Aufsichtsrates der Landesbank Berlin sind bislang schon Juliane Freifrau von Friesen, Frau Dr. Annette Fugmann-Heesing sowie die Herren Bernd Babel, Ernst-Otto Sandvoß und Dr. Udo N. Wagner. – - –

Rückfragen:
Sprecher des Senats / Sprecher der Senatswirtschaftsverwaltung
Telefon: 9026-3200 / 9013-7418