Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

WISSENSCHAFTSSENATOR FLIER: MIT PROF. DR. PETER HÜBNER VERLIERT BERLIN EINEN BEDEUTENDEN BILDUNGSSOZIOLOGEN UND HOCHSCHULPOLITIKER

Pressemitteilung vom 16.04.2002

Die Senatsverwaltung für Wissenschaft, Forschung und Kultur:

Zum plötzlichen und unerwarteten Tod des bekannten Soziologen der FU Berlin erklärt Wissenschaftssenator Dr. Thomas Flierl:

„Peter Hübner war das Gegenteil von einem Wissenschaftler, der zurückgezogen im Elfenbeinturm lebte. Mit seinen begründeten Positionen und seiner hohen Kompetenz in der empirischen Bildungsforschung war er jemand, der großen Einfluss auf schul- und hochschulpolitische Diskurse in der Stadt genommen hat.

Die FU Berlin verliert mit ihm nicht nur einen ehemaligen Vizepräsidenten und ein langjähriges Mitglied im akademischen Senat, sondern eine zentrale Integrationsfigur. Peter Hübner hat es stets verstanden, auch bei wiederstreitenden Interessen in der Hochschulpolitik, sachbezogene Lösungen zu formulieren. Peter Hübner prägte die Berliner Schul- und Hochschulpolitik nicht zuletzt deshalb, weil er sich unbeirrt für Chancengleichheit und Chancengerechtigkeit an der Hochschule eingesetzt hat.

Prof. Dr. Peter Hübner war als Leiter des Pädagogischen Zentrums maßgeblich daran beteiligt, die Integration der pädagogischen Hochschule in die Universitäten voranzutreiben. Er war bei Studierenden ein beliebter Hochschullehrer, der Lehrerbildung immer eng an der sich wandelnden Wirklichkeit von Schule und deren Herausforderungen ausgerichtet hat. Sie verlieren mit ihm einen Ansprechpartner und Mentor, der es wie kaum ein anderer in Berlin verstand, Forschung und Lehre in Einklang zu bringen.“

Rückfragen:
Annette Walz
Telefon: 90228 208
E-Mail: annette.walz@senwfk.verwalt-berlin.de