Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

DR. HARTMUT DORGERLOH ZUM GENERALDIREKTOR DER STIFTUNG PREUßISCHE SCHLÖSSER UND GÄRTEN BERLIN-BRANDENBURG ERNANNT

Pressemitteilung vom 31.07.2002

Die Senatsverwaltung für Wissenschaft, Forschung und Kultur teilt mit:

Kultursenator Dr. Thomas Flierl wird als Vorsitzender des Stiftungsrates morgen Dr. Hartmut Dorgerloh die Ernennungsurkunde zum Generaldirektor und Professor der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg (SPSG) übergeben.

Dr. Dorgerloh wurde nach einem Bewerberverfahren am 25. April diesen Jahres vom Stiftungsrat der SPSG, dem Vertreter Brandenburgs, Berlins und des Bundes angehören, berufen.

Der 1962 in Berlin geborene Hartmut Dorgerloh ist seit 1991 Referatsleiter Denkmalschutz/Denkmalpflege beim Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg und darüber hinaus seit November 1999 Gründungsbeauftragter für das Haus der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte in Potsdam.

Seine erste offizielle Amtshandlung wird Dr. Dorgerloh mit der Eröffnung der Prinz-Heinrich-Ausstellung am 3. August in Rheinsberg vornehmen.

Senator Flierl wünscht dem neuen Generaldirektor in seinem neuen Amt Erfolg und eine glückliche Hand bei der Entwicklung und Durchführung der für die Stiftung anstehenden konzeptionellen Reformen.

Rückfragen:
Annette Walz
Telefon: 90228208
E-Mail: annette.walz@senwfk.verwalt-berlin.de