INFORMATIONSVERANSTALTUNG ZU AUSNAHMEN VON DER LÄRMVERORDNUNG BEI VERANSTALTUNGEN IN DER WALDBÜHNE

Pressemitteilung vom 06.02.2002

Die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung teilt mit:

In diesem Jahr finden wieder zahlreiche Veranstaltungen in der Waldbühne statt, für die Ausnahmen von den Vorschriften der Lärmverordnung bei der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung beantragt wurden.

Aus diesem Anlass lädt die Senatsverwaltung vor Beginn der Saison 2002 die unmittelbar betroffenen Anwohner/-innen, die Veranstalterin und die beteiligten Behörden zu einer nicht öffentlichen Gesprächsrunde ein.
Diese Informationsveranstaltung dient zugleich der Anhörung der Beteiligten nach § 28 des Verwaltungsverfahrensgesetzes zu den bereits vorliegenden Anträgen.

Die Gesprächsrunde findet am

Dienstag, dem 12. März 2002, ab 18.00 Uhr
im Gemeindesaal der Evangelischen Friedensgemeinde Charlottenburg
Gemeindebereich Grünes Dreieck
Angerburger Allee 56, 13055

statt.

Rückfragen:
Petra Rohland
Telefon: 9012-5379
E-Mail: petra.rohland@senstadt.verwalt-berlin.de