Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

SPERRUNG DER B 109 (SCHÖNERLINDER STRASSE) UND DER B 96 (ORANIENBURGER CHAUSSEE) WEGEN BAUMAßNAHMEN

Pressemitteilung vom 04.07.2002

Die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung teilt mit:

Zur Verbesserung der Fahrbahngriffigkeit ist die Durchführung der o.g. Baumaß-nahmen aus Gründen der Verkehrssicherheit in folgenden Bereichen dringend erforderlich:

 B 109 zwischen der Straße zur Firma Pyrotechnik und Stadtgrenze – DSK in ganzer Fahrbahnbreite – Baulänge 2.100 m

Die Bauarbeiten, eine Wanderbaustelle von 20 m (DSK-Einbau einschließlich Vorarbeiten), dauern vom 10. 7. 2002 ab 20:00 Uhr bis 15. 7. 2002 um 04:45 Uhr an.

Umleitungen sind ausgeschildert.

 B 96 zwischen Schwarzkittelweg und Stadtgrenze – DSK in ganzer Fahrbahnbreite – Baulänge 1.900 m

Die Baumaßnahmen, ebenfalls eine Wanderbaustelle von 20 m (DSK-Einbau einschließliche Vorarbeiten), dauern vom 15. 7. 2002 ab 09:00 Uhr bis 19. 7. 2002 um 05:00 Uhr an.

Der Fahrzeugverkehr wird unter Ampelreglung aufrechterhalten.

Ungünstige Witterungsverhältnisse können eine Verlängerung der Ausführungsdauer erforderlich machen.

Rückfragen:
Petra Reetz
Telefon: 9012-5800
E-Mail: petra.reetz@senstadt.verwalt-berlin.de