Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

Hinweis auf einen Vortrag von Innensenator Dr. Körting zum Thema Sicherheit und Freiheit nach dem 11. September

Pressemitteilung vom 08.03.2002

Die Senatsverwaltung für Inneres teilt mit:

Im Rahmen der Tagung des Forums OST-WEST e.V. Potsdam hält Innensenator Dr. Ehrhart Körting am 8. März 2002 in Petzow/Werder einen Vortrag zum Thema: „Zum Spannungsverhältnis zwischen Freiheit und Sicherheit im Staat“.

Die Terroranschläge vom 11. September haben das Spannungsverhältnis und die wechselseitige Abhängigkeit von individueller Freiheit und Sicherheit im Staat besonders in den Vordergrund treten lassen. Die neue Qualität der Bedrohung hat eine Vielzahl von Maßnahmen zum Schutz der Bevölkerung erforderlich gemacht. Hier konsequent zu sein, ist Ausdruck der wehrhaften Demokratie. Umgekehrt gilt, dass Verschärfungen rückgängig gemacht werden sollten, wenn die Gefahren nicht mehr vorhanden sind. Eine an den Grundwerten unserer Verfassung orientierte Politik bedeutet, so viel Freiheit wie möglich zu verwirklichen und so viel Sicherheit wie nötig zu schaffen.

Interessierte Medienvertreter können den vollständigen Text des Vortrages von Innensenator Dr. Körting im Internet unter
/SenInn unter der Rubrik “Aktuelle Themen”
aufrufen.

Rückfragen:
Dr. Henrike Morgenstern
Telefon: 9027-2730
E-Mail: pressestelle@SenInn.verwalt-berlin.de