Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

Ehrung für hervorragendes Engagement in der Verbandsarbeit für Hörgeschädigte

Pressemitteilung vom 09.07.2002

Die Senatsverwaltung für Gesundheit, Soziales und Verbraucherschutz teilt mit:
Für sein hervorragendes und überdurchschnittliches Engagement insbesondere im Bereich der Verkehrserziehung hörbehinderter Kinder und Jugendlicher wird Herr Mario Koellner mit der Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet. Die hohe Ehrung überreicht ihm die Senatorin für Gesundheit, Soziales und Verbraucherschutz Dr. Heidi Knake-Werner.
Der heute 34-jährige Mario Koellner ist seit seiner Schulzeit im Gehörlosenverband aktiv. In den nunmehr 20 Jahren seines ehrenamtlichen Engagements hat er sich ein hohes Ansehen und Vertrauen erworben. Mit überdurchschnittlichem Einsatz war er an der Organisation des Gesundheitsschutzes im Gehörlosenverband maßgeblich beteiligt.
Durch die Organisation von Lehrgängen Hörender gemeinsam mit Gehörlosen bzw. Gehörgeschädigten trug er mit zum Abbau bestehender Isolierungen bei. Er organisierte Veranstaltungen mit dem Thema „Technische Hilfe im Straßenverkehr“, die zu einer größeren Sicherheit der hörgeschädigten Autofahrer beitrugen. Auch seinem persönlichen Engagement und Einsatz ist der heutige Leistungsstand des Verkehrssicherheitsaktivs im Berliner Gehörlosenverband zu verdanken.
Die Verleihung der hohen Auszeichnung, zu der Vertreterinnen und Vertreter der Medien herzlich eingeladen sind, findet statt am Mittwoch, 10. Juli 2002, 14.00 Uhr in der Senatsverwaltung für Gesundheit, Soziales und Verbraucherschutz, Oranienstraße 106, 10969 Berlin, Raum 4.016.
Über Ihr Kommen würden wir uns freuen.

Rückfragen:
Roswitha Steinbrenner
Telefon: 9028-2743
E-Mail: Roswitha.Steinbrenner@senGSV.verwalt-berlin.de