Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

SCHULE OHNE RASSISMUS - vERANSTALTUNG ZU PROJEKTEN UND MODELLEN GEGEN GEWALT AN SCHULEN

Pressemitteilung vom 14.01.2002

Die Senatsverwaltung für Schule, Jugend und Sport teilt mit:

Die Landeskommission Berlin gegen Gewalt und das Forum Politik und Gesellschaft der Friedrich-Ebert Stiftung veranstalten am 17. und 18. Januar 2002 einen „Open Space” mit dem Titel “Jugend im gewaltfreien Raum – Schule ohne Rassismus!”

Eingeladen sind Schüler, Lehrer, Eltern sowie alle Projekte und Institutionen, die sich mit dem Thema auseinandersetzen. Bei der interdisziplinären Ideenwerkstatt werden bereits existierende Projekte und Initiativen bekannt gemacht, gemeinsam über neue Wege nachgedacht und bewährte Erfahrungen ausgetauscht.

Der Vorsitzende der Landeskommission Berlin gegen Gewalt, Staatssekretär
Thomas Härtel, wird das Forum am Donnerstag, den 17. Januar 2002 um 9.30 Uhr in der Friedrich-Ebert-Stiftung, Hiroshimastr. 17, mit einem Grußwort eröffnen.

Rückfragen:
Rita Hermanns
Telefon: 9026 5843
E-Mail: Rita.Hermanns@sensjs.verwalt-berlin.de