Inhaltsspalte

Einladung zur Wahl von Mitgliedern des Gründungsrates

Liebe Interessierte am Sanierungsverfahren Rathausblock,

heute melden wir uns mit einer besonderen Ausgabe des Newsletters zum Rathausblock:

Bei einem Treffen von Stadtrat Schmidt am 6.9.2018 mit Vertreter*innen des Vernetzungstreffens Rathausblock und der Verwaltung wurde verbindlich beschlossen, dass ein Gründungsrat für das Sanierungsgebiet Rathausblock ins Leben gerufen werden soll. Dieser Beschluss wurde von der Senatorin für Stadtentwicklung mitgetragen. Der Name Gründungsrat ist zunächst noch vorläufig.

Der Gründungsrat hat folgende Aufgaben:
  • Diskussion und Verabschiedung der Kooperationsvereinbarung
  • Beschluss der Ausschreibung des Verfahrens zum Bau- und Nutzungskonzept
  • Beschlüsse zu dringenden Vorgängen und Themen
  • Verabschiedung einer Geschäftsordnung für den Gründungsrat bei der 2. Sitzung
Er setzt sich zusammen aus
  • 2 Vertreter*innen der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt
  • 2 Vertreter*innen des Bezirksamtes Friedrichshain-Kreuzberg
  • 4 Personen aus dem Vernetzungstreffen Rathausblock
  • 2 Delegierte, die beim Forum Rathausblock gewählt werden
  • BIM (Berliner Immobilienmanagement GmbH)
  • WBM (Wohnungsbaugesellschaft Berlin-Mitte mbH)
Die 2 Delegierten des Forums Rathausblock werden nach folgenden Regeln gewählt:
  • Alle am 25.9.18 beim Forum anwesenden Personen können an der Wahl teilnehmen.
  • Jede Person, die am 25. September beim Forum Rathausblock anwesend ist, kann sich zur Wahl aufstellen lassen. Ausgeschlossen sind Mitarbeiter*innen der Verwaltungen und deren Organisationen (z.B. BIM, WBM, Sanierungsbeauftragte S.T.E.R.N. oder andere im Sanierungsverfahren beauftragte Büros).

Alle Kandidat*innen stellen sich beim Forum mit ihrer Motivation zur Mitarbeit und einer kurzen Darstellung des eigenen Bezugs zum Sanierungsgebiet Rathausblock vor.

Der Gründungsrat soll zunächst für 6 Monate gewählt werden. Er löst sich auf, sobald die Kooperationsvereinbarung vereinbart ist. Denn Teil der Kooperationsvereinbarung ist ein neues Gremium, das die Steuerung im Sanierungsverfahren übernehmen wird. Auch dieses Gremium wird aus allen im Verfahren aktiven Akteuren besetzt sein.

Der Gründungsrat tagt voraussichtlich zum ersten Mal Anfang Oktober, werktags für die Dauer von ca. 2-3 Stunden zwischen 8 und 18 Uhr.

Rückfragen zur Wahl beantwortet Ihnen gerne die Sanierungsbeauftragte S.T.E.R.N. unter rathausblock@stern-berlin.de oder 030 – 44 36 36 24.

Gewählt wird auf dem Forum Rathausblock:
Dienstag, 25.09.2018: 18.00 – 20.00 Uhr
Rathaus Kreuzberg, Yorckstraße 4-11, BVV-Saal

Wir laden Sie herzlich ein, sich zur Wahl aufstellen zu lassen und die Informationen weiter zu verbreiten!