Kiezwoche vom 30. August bis 07. September

Mittlerweile eine feste Institution ist die Kreuzberger Kiezwoche im Gebiet zwischen Victoriapark und Landwehrkanal. Vom 30. August bis zum 7. September locken zahlreiche Veranstaltungen ins ehemalige Kreuzberg 61 und bei Lesungen, Kiezspaziergängen, Diskussionsveranstaltungen und Workshops für Kinder können alle Teilnehmenden ihren Kiez noch einmal von einer ganz anderen Seite kennenlernen.

Den Abschluss der Kiezwoche bildet am Samstag, 07. September, ab 15.00 Uhr, das Hornstraßenfest.

Programm Kiezwoche 2019

PDF-Dokument (18.9 kB)

  • 19.00 Uhr: Eröffnung der Kiezwoche mit Begrüßungsansprachen im Rathausgebäude Yorckstr. 4-11, begleitet von einer Ausstellung mit dem Titel: “Aktiver Kiez. Schlaglichter auf städtebauliches und wohnungspolitisches Engagement“
zuklappen
  • 11.00 bis 13.00 Uhr: Kiezspaziergang gegen Verdrängung und Privatisierung. Treffpunkt: Eingang Riehmers Hofgarten.
  • 20.00 Uhr: ’Kreuzberger Abend’ – Lieder und Texte aus und über Kreuzberg mit Gesang und Lesungen. Lokal DODO, Großbeerenstr. 32
zuklappen
  • 11.00 Uhr: Gemeinschaftslauf durch den Gleisdreieck-Park (Ost-Teil). “Lockerer Lebens-Lauf“ für Gehende, Laufende, und alle, die mit Rollies, Rollatoren oder Kinderwagen unterwegs sind. Start: An der Rampe von der Möckernstraße in den Park auf der Höhe der Hornstraße. Das Ziel ist am gleichen Ort wie der Start. Es gibt kühle Getränke, Knabberzeug, Erfahrungsaustausch und Ehrungen. Veranstalter: AG Nachbarschaftshilfe im Möckernkiez e.V.. Kontakt: moenaba@posteo.de
  • 14.00 Uhr: Historischer Spaziergang über die Friedhöfe am Mehringdamm mit Norbert Haag. Treffpunkt am Friedhofseingang.
  • 16.00 Uhr: Lastenradflotte: Gemeinschaftliche Probefahrt mit Lastenrädern im Gleisdreieckspark. Organisation: Kreuzberger ADFC. Treffpunkthinweis am Eingang adfc-Velokiez, Möckernstr. 46
  • 19.00 Uhr: Zur Geschichte von St Gertraudt. Illustrationen, Dokumente und aktuelle Berichte. Ort: Zunächst mit Bildpräsentation im Gemeindesaal, Wartenburgstr. Nr. 7, dann kurzer Fußweg zum Wohnkomplex und Führung dort im Gebäude und auf dem Gelände.
zuklappen
  • 15.00 Uhr: Leseveranstaltung von und für Schülerinnen und Schüler in der Adolf-Glaßbrennner-Schule
  • 19.00 Uhr: Erinnerung an Eugen Herrman Friede. Einführung, Film und und Gespräch im Gemeindesaal, Wartenburgstr. Nr. 7
zuklappen
  • 20.00 Uhr: Diskussionsveranstaltung: Bündnis von Initiativen und Hausgemeinschaften im Widerstand gegen profitorientierte Großinvestoren in Kreuzberg. Ort: BVV-Saal im Rathausgebäude, Yorckstr. 4-11
zuklappen
  • 17.00 Uhr: Trommel-Workshop für Schülerinnen und Schüler, veranstaltet vom Lernprojekt Thinktank. Großbeerenstr. 69. Kontakt: thinktankberlin.info 0171-6752762
  • 18.00 Uhr: Historische Führung Stolpersteine im Kiez mit Burkhard Hawemann. Treffpunkt vor dem Yorckschlößchen.
  • 19.00 Uhr: ‘RadForum – Motivierung von Anwohnenden’ – Ort: ADFC Velokiez, Möckernstr. 47
  • 20.00 Uhr: Orte des Widerstands im Kiez – Katzbachstraße 35 (Treffen der Roten Kapelle) und andere Treffpunkte von Antifaschistinnen und Antifaschisten, Obentrautstr. Nr. 44: (Hausbesetzung und Zwangsräumung 1981), Yorckstr. 59 (Zwangsräumung von Initiativen im Jahre 2005). Mehringhof (Alternative Einrichtungen, Proteste, Razzia). Bildpräsentationen und Diskussion.
zuklappen
  • 18.00 Uhr: Lesung für Kinder im Bilderbuchalter in der Buchhandlung ‘Anagramm’, Mehringdamm Nr. 50
  • 19.00 Uhr: “30 Jahre Rathausblock – gestern, heute morgen“ mit Thomas Lang. Ort: Rathausgebäude, Yorckstr. 4-11; Raumangabe wird ausgehängt.
zuklappen
  • 19.00 Uhr: Vorkauf statt Verkauf. Diskussionsveranstaltung der AG Kreuzberger Nachbarschaft des Vereins Möckernkiez e.V. mit Werner Landwehr (Vorstand “Diese eG“), Baustadtrat Florian Schmidt und Betroffenen aus Mietshäusern. Moderation: Sabine Jewasinski und Thomas Fues. Ort: Gemeinschaftsraum Möckernkiezgelände
zuklappen
  • ab 15.00 Uhr: Hornstraßenfest. Gemeindegelände, Eingang Wartenburgstr. 7
zuklappen