Inhaltsspalte

Hilfreicher Ratgeber für pflegende Angehörige

Mai / Juni 2021

eine Hand legt ein Herz in zwei andere Hände
Bild: euroakademie-shutterstock

von Ursula. A. Kolbe

Ein Fakt, der immer wieder aufhorchen lässt: Hierzulande sind knapp vier Millionen Menschen pflegebedürftig und etwa drei Viertel von ihnen werden in häuslicher Umgebung von ihren Angehörigen versorgt. Und gerade jetzt durch die Corona-Pandemie müssen sich die pflegenden Angehörigen besonderen Anforderungen stellen. Was sind typische Herausforderungen in der häuslichen Pflege? Und wie kann ein gesunder Umgang mit den eigenen Kräften gelingen? Fragen, die Antworten brauchen. So z. B. die Broschüre “Entlastung für die Seele – Ratgeber für pflegende Angehörige“ der BAGSO (Bundesarbeitsgemeinschaft der Seniorenorganisationen).

Dieser Ratgeber zeigt Möglichkeiten der Entlastung auf, gibt eine Übersicht über konkreten Unterstützungsangebote und ermutigt dazu, rechtzeitig Hilfe von außen in Anspruch zu nehmen. Ein eigenes Kapitel ist hilfreichen Angeboten in Zeiten von Corona gewidmet. Die Broschüre “Entlastung für die Seele – Ratgeber für pflegende Angehörige“ liegt in 9., völlig aktualisierter Auflage als Druckversion und als Hörbuch vor. Die Publikation entstand in enger Zusammenarbeit mit der Deutschen Psychotherapeuten Vereinigung. Die Neuausgabe wurde vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert.

Der Ratgeber kann kostenlos über die Webseite der BAGSO bestellt oder dort als barrierefreies PDF-Dokument heruntergeladen werden. Das barrierefreie Hörbuch im DAISY-Format ist in der BAGSO-Geschäftsstelle per E-Mail anzufordern.