Diebstahl des Gemäldes "Vata-Typ"

Polizeimeldung vom 12.06.2017
berlinweit

Sachverhalt:

Im Zeitraum vom 16.01.2017 bis 17.01.2017 entwendete ein bislang unbekannt gebliebener Täter aus einer Dauerausstellung im Eventbereich eines Hotels ein Originalgemälde des Künstlers Michael Dyne Mieth.

Dabei handelt es sich um das Werk mit dem Titel „Vata-Typ, entstanden im Jahre 2010. Das Originalgemälde hat eine Größe von 60 × 60 cm und wurde mit der Technik Coffee on Canvas gemalt.

Originalgemälde “Vata-Typ”, Künstler: Michael Dyne Mieth

Die Kriminalpolizei fragt:

Wo ist das Gemälde aufgefallen bzw. wem wurde es zum Kauf, Tausch oder als Pfand angeboten?
Wer kann sonst sachdienliche Hinweise zum Täter oder zum Verbleib des Gemäldes geben?

Hinweise bitte an die sachbearbeitende Dienststelle, jede andere Polizeidienststelle oder senden Sie uns eine E-Mail: fahndung@polizei.berlin.de

Sachbearbeitende Dienststelle:

Der Polizeipräsident in Berlin
LKA 444
Tempelhofer Damm 12
12101 Berlin
Sachbearbeiter: KKA Zeidan
Telefon: (030) 4664 – 94 44 10
Telefax: (030) 4664 – 94 44 99
Vorgangsnummer: 170505-1447-I00171