Diebstahl eines antiken Kronleuchters

Polizeimeldung Nr. 564526 vom 24.02.2017
Steglitz - Zehlendorf

Sachverhalt:

Im Zeitraum Freitag, 06.01.2017, bis Samstag, 04.02.2017 entwendeten bislang unbekannte Täter aus einer Wohnung in Berlin-Wannsee einen antiken Kronleuchter.
Dieser war in Einzelteile zerlegt und verpackt in fünf bis sechs Kisten.

Bildvergrößerung: Antiker Kronleuchter
Antiker Kronleuchter Bild: Polizei Berlin

Die Kriminalpolizei fragt:

Wo ist dieser Kronleuchter aufgefallen bzw. wem wurde er zum Kauf, Tausch oder als Pfand angeboten?
Wer kann sonst sachdienliche Hinweise zum Täter oder dem Kronleuchter geben?

Hinweise bitte an die sachbearbeitende Dienststelle, jede andere Polizeidienststelle oder senden Sie uns eine E-Mail: fahndung@polizei.berlin.de

Sachbearbeitende Dienststelle:

Der Polizeipräsident in Berlin
LKA 444 – Kunstdelikte
Tempelhofer Damm 12
12101 Berlin
Sachbearbeiterin: Seidel, KHK`in,
Tel.: 030 4664 944 409
Fax: 030 4664 944 499
Vorgangsnummer: 170204-1400-038452,