Diebstahl von Bronzeskulptur

Polizeimeldung Nr. 560938 vom 14.02.2017
Charlottenburg - Wilmersdorf

„Sachverhalt“:

Am Mittwoch, den 08.02.2017, in der Zeit zwischen 17:00 Uhr und 19:00 Uhr entwendete ein bislang unbekannt gebliebener Täter aus einer Galerie in der Kantstr. in Berlin-Charlottenburg eine Bronzeskulptur.

Bildvergrößerung: Bronzeskulptur Aufschauende Frau
Bronzeskulptur „Aufschauende“ Bild: Polizei Berlin

Titel: „Aufschauende“
Entstehungsjahr 1992
Guß: 5/5
Maße: 42 × 19 × 19 cm
Gießerei: Fabris & F. Lli Folla

Die Kriminalpolizei fragt:

Wo ist diese Bronzeskulptur aufgefallen bzw. wem wurde sie zum Kauf, Tausch oder als Pfand angeboten?
Wer kann sonst sachdienliche Hinweise zum Täter oder der Skulptur geben?

Hinweise bitte an die sachbearbeitende Dienststelle, jede andere Polizeidienststelle oder senden Sie uns eine E-Mail: fahndung@polizei.berlin.de

Sachbearbeitende Dienststelle:

Der Polizeipräsident in Berlin
LKA 444
Tempelhofer Damm 12
12101 Berlin
Sachbearbeiter: Weigel, KK
Tel.: 030/4664 944 408
Fax: 030/4664 944 499
Vorgangsnummer: 170209-1600-029739