Inhaltsspalte

Kiosk mit Schusswaffe überfallen

Polizeimeldung vom 31.12.2019
Charlottenburg-Wilmersdorf

Nr. 3042
Gestern Morgen wurde ein Kiosk in Charlottenburg ausgeraubt. Nach bisherigen Erkenntnissen begab sich der Täter gegen 8 Uhr in das Geschäft im U-Bahnhof Jakob-Kaiser-Platz und forderte von den 33- und 47-jährigen Verkäuferinnen unter Vorhalten einer Schusswaffe die Herausgabe von Geld. Der Mann entwendete die Kassenlade und flüchtete. Das Raubkommissariat der Polizeidirektion 2 hat die Ermittlungen übernommen.