Inhaltsspalte

Festnahmen nach Diebstählen aus Pkw

Polizeimeldung vom 27.12.2019
Charlottenburg-Wilmersdorf

Nr. 3015
In der vergangenen Nacht haben Einsatzkräfte der Polizei zwei Männer in Westend festgenommen. Ersten Erkenntnissen zufolge sollen die beiden 19- und 25-jährigen Männer gegen 23.30 Uhr einer Funkwagenbesatzung des Polizeiabschnittes 24 in der Reichsstraße in einem Volkswagen aufgefallen sein. Als sie überprüft werden sollten, ergriffen die beiden mit dem Pkw die Flucht. Mit überhöhter Geschwindigkeit und unter Missachtung roter Ampeln sollen sie dann versucht haben, zu entkommen. Die Flucht endete an einer Leitplanke der Stadtautobahn in Höhe Funkturm, mit leichten Verletzungen beider, wo die Beamten sie dann festnahmen. Bei der Durchsuchung des Fahrzeugs fanden die Beamten 13 mobile Navigationsgeräte und beschlagnahmten diese. Zwei dieser Geräte konnten bereits Straftaten zugeordnet werden, die Ermittlungen zu den weiteren Geräten dauern an. Die beiden mutmaßlichen Täter wurden dem Fachkommissariat der Polizeidirektion 2 überstellt, das nun die Tatzusammenhänge klären muss.