Inhaltsspalte

Fahrrad geraubt

Polizeimeldung vom 17.12.2019
Friedrichshain-Kreuzberg

Nr. 2953
Einer jungen Frau wurde in der vergangenen Nacht das Fahrrad in Friedrichshain geraubt. Nach ersten Ermittlungen stand die 21-Jährige zusammen mit einer anderen Frau auf einer Treppe an der Holzmarkstraße, als plötzlich ein Unbekannter an die beiden Frauen herantrat, der 21-Jährigen Pfefferspray ins Gesicht sprühte und ihr Fahrrad an sich riss. Mit dem Rad flüchtete der Täter anschließend in Richtung Alexanderplatz. Alarmierte Rettungskräfte behandelten die Augenreizungen der Überfallenen am Ort ambulant. Das zuständige Raubkommissariat der Polizeidirektion 5 ermittelt.