Inhaltsspalte

Pyrotechnik angezündet

Polizeimeldung vom 17.12.2019
Tempelhof-Schöneberg

Nr. 2952
Bislang Unbekannte zündeten in der vergangenen Nacht in Schöneberg Pyrotechnik an. Gegen 21 Uhr bemerkte die Besatzung eines Funkwagens an der Kreuzung Pallasstraße/Potsdamer Straße/Goebenstraße einen hellen Blitz und eine anschließende starke Explosion. Die Detonation beschädigte drei Fahrzeuge, einen Audi, einen Mercedes und einen Toyota, die zu diesem Zeitpunkt an der Stelle vorbeifuhren. Ein Smart, welcher dort parkte, wurde ebenfalls beschädigt. Zeugen teilten mit, dass kurz nach der Explosion eine Personengruppe vom Ort flüchtete. Durch die Druckwelle gingen darüber hinaus drei Fensterscheiben eines Wohnhauses an der Pallasstraße zu Bruch. Ein Bewohner dieses Hauses teilte zudem mit, dass in seiner Wohnung eine Wanduhr von der Wand gerissen und beschädigt wurde. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Die Kriminalpolizei der Polizeidirektion 4 ermittelt.