Lokal überfallen

Polizeimeldung vom 04.12.2019
Friedrichshain-Kreuzberg

Nr. 2866
Heute früh überfielen zwei Unbekannte ein Lokal in Kreuzberg. Nach derzeitigem Ermittlungsstand klopfte es gegen 3.15 Uhr an der geschlossenen Eingangstür des Ladens in der Yorckstraße. Als der 59-jährige Angestellte die Tür öffnete, wurde er von einem Unbekannten gepackt und aus dem Lokal gezogen. Ein zweiter Mann begab sich dann hinein, um die Einnahmen an sich zu nehmen. Dem Angestellten gelang es, wieder in das Lokal zu kommen, woraufhin er von dem zweiten Räuber getreten wurde. Anschließend flüchtete das Duo mit der Beute in Richtung Mehringdamm. Der Mitarbeiter erlitt leichte Verletzungen, die jedoch zunächst nicht behandelt werden mussten. Die Kriminalpolizei der Direktion 5 hat die Ermittlungen nach den Tätern aufgenommen.