Schlangenlinien auf dem Wasser

Polizeimeldung vom 01.12.2019
Treptow-Köpenick

Nr. 2842
Gestern Nachmittag wurde die Wasserschutzpolizei zur Langen Brücke nach Köpenick alarmiert. Ein Passant hatte gegen 14.20 Uhr auf der Spree-Oder-Wasserstraße ein Sportmotorboot beobachtet, dass aus Richtung Grünau kam, in Schlangenlinien fuhr und beim Durchfahren der Langen Brücke mehrmals gegen das Brückenjoch stieß, ohne dabei Schäden daran zu verursachen. Der Bootsführer setzte die Fahrt in Richtung Innenstadt fort. Die Besatzung eines Polizeibootes kontrollierte wenig später den 48-jährigen Mann und stellte Alkoholgeruch in seiner Atemluft fest. Bei einer freiwilligen Atemalkoholkontrolle wurde ein Wert von über 1,9 Promille gemessen. Der 48-Jährige wurde für eine Blutentnahme in ein Polizeigewahrsam gebracht und konnte danach seinen Weg zu Fuß fortsetzten. Das Motorboot wurde am Kaisersteg festgemacht.