Schwerverletzter Radfahrer nach Verkehrsunfall

Polizeimeldung vom 21.11.2019
Treptow-Köpenick

Nr.2779
Gestern Nachmittag wurde in Baumschulenweg ein Fahrradfahrer bei einem Verkehrsunfall mit einem Pkw schwer verletzt. Nach bisherigen Erkenntnissen soll der 80-jährige Radfahrer gegen 16.15 Uhr die Kleingartenanlage Blumenhain verlassen und den Königsheideweg überquert haben, als er von dem Nissan eines 77-jährigen, der den Königsheideweg in Richtung Johannisthaler Chaussee gefahren sein soll, erfasst wurde. Der 80-Jährige wurde bei dem Aufprall auf die Straße geschleudert und erlitt schwere Kopfverletzungen. Die Rettungskräfte der Feuerwehr brachten ihn in ein Krankenhaus, in dem er stationär verblieb. Die weiteren Ermittlungen hat der Verkehrsermittlungsdienst der Polizeidirektion 6 übernommen.