Fußgängerin bei Verkehrsunfall tödlich verletzt

Polizeimeldung vom 20.11.2019
Spandau

Nr. 2768
Bei einem Verkehrsunfall in Wilhelmstadt wurde gestern Nachmittag eine 72-jährige Frau getötet. Nach den bisherigen Ermittlungen und Angaben von Zeugen, betrat die Fußgängerin gegen 17.10 Uhr die Fahrbahn der Heerstraße von Tiefwerder kommend. Der 46-jährige Fahrer eines Mercedes Vito, der die Heerstraße stadteinwärts befuhr, erfasste kurz vor der Freybrücke die Frau. Durch die Wucht des Aufpralls wurde die 72-Jährige auf die Gegenfahrbahn geschleudert und von einem Mercedes Sprinter, mit dem ein 35-Jähriger stadtauswärts unterwegs war, erfasst. Die Seniorin verstarb noch am Unfallort. Der 46-jährige Fahrer des Transporters erlitt einen Schock. Es kam bis kurz nach 22 Uhr zu umfangreichen Verkehrsbehinderungen. Die Ermittlungen zu dem tödlichen Verkehrsunfall führt der Verkehrsermittlungsdienst der Polizeidirektion 2.