Schnellrestaurant überfallen

Polizeimeldung vom 17.11.2019
Spandau

Nr. 2736
Zwei unbekannte Männer überfielen gestern Abend die Filiale eines Schnellrestaurants in Siemensstadt. Nach Angaben des 27 Jahre alten Angestellten betraten kurz vor Geschäftsschluss zwei Maskierte kurz vor 21 Uhr das Geschäft in der Nonnendammallee. Einer der Täter soll ihn dann unter Vorhalten einer Schusswaffe aufgefordert haben, die Einnahmen herauszugeben, was er auch tat. Schließlich sollte er sich auf den Boden legen. Das Duo flüchtete mit der Beute in unbekannte Richtung. Der Mitarbeiter blieb unverletzt. Das Raubkommissariat der Direktion 2 hat die weiteren Ermittlungen übernommen.