Festnahmen nach Büroeinbruch

Polizeimeldung vom 15.11.2019
Friedrichshain-Kreuzberg

Nr. 2723
In der vergangenen Nacht haben Einsatzkräfte der Polizei zwei mutmaßliche Büroeinbrecher in Kreuzberg festgenommen. Gegen 3 Uhr hatte ein Bewohner der Zeughofstraße in einem benachbarten Bürogebäude zwei Männer beim Durchsuchen von Räumlichkeiten beobachtet. Die durch den 35-jährigen Zeugen alarmierten Kräfte der 31. Einsatzhundertschaft und des Polizeiabschnitts 53 hatten anschließend mehrere aufgebrochene Bürotüren in dem Gebäude festgestellt und nahmen noch in der Nähe zwei Tatverdächtige fest. Die 20- und 26-Jährigen wurden dem Einbruchskommissariat der Polizeidirektion 5 überstellt, das die weitere Bearbeitung übernommen hat.